Webkonferenz Mitgliederversammlung am 3. März 2021

Shutterstock

Am Mittwoch, dem 3. März, übertragen wir unsere Mitgliederversammlung von 10:00 bis 12:00 Uhr live aus unserem „Studio“ im VDMA-Haus.

Gastredner und zugeschaltet aus Brüssel ist Jens Gieseke, EVP, Abgeordneter im Europaparlament. Er versteht sich als Partner des Mittelstands und ist Experte in Umweltfragen. Sein Thema ist der European Green Deal und seine Auswirkungen auf unsere Branche.

Die Einladungen an unsere persönlichen Ansprechpartner in den Unternehmen haben wir am 14. Januar per E-Mail verschickt mit der Bitte, sich über den beigefügten Link zu registrieren. Wir laden auch alle anderen interessierten Personen in den Mitgliedsunternehmen unseres Fachverbands herzlich ein, sich bis zum 23. Februar anzumelden. Zum Registrierungslink geht es hier. Den Zugangslink erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig vor Beginn der Mitgliederversammlung per Mail.

Das Event steht in diesem Jahr im Zeichen der europäischen Klimapolitik und der Frage, welchen Beitrag die Hersteller von Baumaschinen und Baustoffanlagen bereits leisten und zukünftig werden leisten können und müssen, um die Klimaziele 2050 zu erreichen.

Auf dem Podium berichten und diskutieren der Vorsitzende des Fachverbands Franz-Josef Paus, seine Stellvertreter Joachim Strobel für Baumaschinen und Hermann Weckenmann für Baustoffanlagen sowie unser Geschäftsführer Joachim Schmid. Natürlich wird es auch einen Rückblick auf das Jahr 2020 und eine vorsichtige Prognose geben. Die Ergebnisse der Vorstandswahlen erwarten wir bereits mit Spannung. Messen, Exportförderung und die allgegenwärtige Digitalisierung sind weitere Themen. Die Tagesordnung befindet sich als PDF am Ende des Artikels.

Wir hoffen, dass wir viele Kolleginnen und Kollegen aus den Mitgliedsunternehmen begrüßen dürfen. Besonders in diesem Jahr, in dem alles anders laufen muss.

Melden Sie sich noch heute an. Wir freuen uns auf Sie!

Gemeinsam. Zukunft bauen.

Downloads