THINK BIG! – Think bigger!

Messe München

Sie kamen in Scharen - rund 20.000 Schüler besuchten das bauma Messe-Highlight THINK BIG! und informierten sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Baumaschinenbranche. Ein Ergebnis, das kaum noch zu toppen ist.

Das Konzept ging auf. Auszubildende zeigten in Werkstatt Live! wie ihr Arbeitsalltag aussieht, bastelten, schraubten, probierten aus und beantworteten dabei Fragen zu ihren Ausbildungsinhalten und Zukunftsplänen.

Nachwuchs zu fördern und dafür auch Zeit und Geld zu investieren, ist ein zentrales Anliegen der Unternehmen. So sieht es auch Franz-Josef Paus, Vorstandsvorsitzender des VDMA Fachverbands Baumaschinen und Baustoffanlagen. „Wenn wir die jungen Menschen so erreichen und ihnen die Faszination unserer Branche näherbringen können, dann hätten wir unser Ziel erreicht“, erklärte er in seiner Rede während der bauma Eröffnungsveranstaltung.

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie und der Bayerische Staatsminister für Bildung und Kultus, Prof. Piazolo, ließen es sich nicht nehmen, die Veranstaltung zu besuchen. „Wir brauchen Fachkräfte und müssen transportieren, dass Handwerks- und Ausbildungsberufe ein gutes Standing in der Gesellschaft haben. Wir wollen auch Gymnasiasten für die berufliche Bildung gewinnen“, so Prof. Piazolo im Interview mit dem THINK BIG! Moderator Mike Atig.

Highlight für die Schüler an drei Tagen war der Auftritt des Influencers JP Jean Pierre Kraemer. Der Moderator, Unternehmer und Webvideoproduzent aus der Automobilszene setzt seine Bekanntheit durch die Medien dafür ein, Jugendliche zu motivieren, ihr Leben in die Hand zu nehmen und eine fundierte Ausbildung zu machen: „Sonst, Leute, ist es schnell zu spät, wenn Ihr nur in Euer Handy schaut und abhängt. So werden Träume nicht war". Das kommt an bei der Zielgruppe.