Generalprobe "Werkstatt Live! auf der bauma 2019" war ein voller Erfolg!

VDMA

Vom 6. bis 8. März kamen 26 Azubis und Azubinen aus 6 Unternehmen zusammen mit ihren Ausbildern nach Reichertshofen zu Wacker Neuson, um sich auf ihren Einsatz bei Werkstatt Live!, der Show im Rahmen unserer Jugendveranstaltung "THINK BIG! – Live auf der bauma 2019", vorzubereiten.

Am 1. Tag fand die Azubi Mentoren Schulung statt: Wie präsentiere ich mich, mein Unternehmen und mein Ausbildungsberuf vor anderen Jugendlichen, wie spreche ich sie an? Jochen Fritzel vom Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. führte die Schulung durch.

Die Schulung hat Sicherheit im Auftreten vor der Kamera, auf der Bühne und vielleicht für einen späteren Einsatz, wenn es gilt in Schulen für Ausbildungsberufe zu werben, vermittelt. Großer Wert wurde auch auf die Vermittlung der Kunst des "freies Sprechen" gelegt. Ein gewünschter Nebeneffekt war auch, dass die Azubis aus 7 verschiedenen Unternehmen zu einem großartigen Team zusammenwuchsen.

Am 2. Tag zeigte sich, was die 23 Jungs und 3 Mädels gelernt hatten: Die Moderatoren Mike und Ina Atig staunten, wie gut das Teamwork lief. Bei Wacker Neuson waren in einer Halle alle Maschinen aufgebaut, an denen auch bei "Werkstatt Live!" jeden Tag der bauma Woche zur vollen Stunde geschraubt und berichtet wird. Die Firmen (GEDA, Zeppelin, Wacker Neuson, ZF Friedrichshafen, Wirtgen, Volvo) hatten keine Mühen und Kosten gescheut, die Maschinen in Reichertshofen anzuliefern und so aufzubauen, wie sie auch auf der Werkstatt Live! Bühne bei "THINK BIG!" im ICM auf der bauma stehen werden. Das Werkzeug in Werkzeugwagen wurde von Gedore bereitgestellt. Nun wurde den ganzen Tag geprobt, wie eine Show abläuft, welche Fragen gestellt werden, welche Arbeiten an den Maschinen gemacht werden können, wie die Details beim Schrauben am besten präsentiert werden können, um dann auf Großbildschirmen übertragen für alle Besucher gut zu sehen zu sein. Die Azubis bekamen auch gebrandete Arbeitsklamotten vom VDMA geschenkt, damit das Team auch optisch als solches zu erkennen ist.

Mike und Ina waren von der Azubi-Gruppe begeistert und sind sicher: Die "Werkstatt Live!"- Shows werden super spannend laufen! Alle Azubis sind hochmotiviert. Gearbeitet wird zum Beispiel an Radladern, Kettenbaggern, Transportbühnen, Fräsen, Walzen, Rüttelplatten, Motoren.

Der 3. Tag begann morgens mit der Generalprobe. Die Firmenvertreter und Ausbilder ließen sich zeigen, was an den beiden Tagen an Showelementen gemeinsam erarbeitet wurde. Diesmal waren Mikros und Lautsprecher mit dabei, als die Azubis während des Schraubens von Mike und Ina zu ihrer Arbeit, Ausbildung und Leben interviewt wurden. Es lief super! Alle beantworteten selbstbewusst und kompetent die gestellten Fragen und waren mit Feuer und Flamme dabei. Der Applaus der Zuschauer war ihnen gewiss. Danach wurden die Maschinen abgebaut, und dann ging es für die Azubis und Azubinen ins wohlverdiente Wochenende. Alle freuen sich nun auf die bauma und die Show!

Die Firmenvertreter setzten sich nun nochmal für 2 Stunden zusammen, um die letzten organisatorischen Fragen zu THINK BIG! mit Werkstatt Live! zu klären.

Wir bedanken uns bei allen engagierten THINK BIGlern für die großartige Zusammenarbeit und besonders auch bei Wacker Neuson für die Organisation, das Bereitstellen der Hallen und die Verpflegung! Das waren tolle Tage, obwohl wir erst am Aschermittwoch loslegten.

Wir sehen uns bei "THINK BIG! – Live auf der bauma 2019 mit Werkstatt Live!" im ICM Foyer.