Neue Veröffentlichungen der DGUV

Schuler Pressen GmbH

Hier eine Übersicht über aktuelle Informationen und neue und aktualisierte Publikationen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV):

Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr gestiegen
Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle hat im ersten Halbjahr 2017 entgegen dem Trend zugenommen. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor. Die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle blieb dagegen im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2016 weitgehend stabil.

Pressemitteilung der DGUV
DGUV Statistiken 2017

kommmitmensch – Kampagne zur Kultur der Prävention gestartet
Die neue Präventionskampagne kommmitmensch ist am Mittwoch auf der A+A in Düsseldorf vorgestellt worden. Im Zentrum der Kampagne steht die Kultur der betrieblichen Prävention. Ziel von Berufsgenossenschaften und Unfallkassen ist es, Sicherheit und Gesundheit zu zentralen Werten in Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Bildungseinrichtungen zu machen.

Zur Pressemitteilung der DGUV
Weitere Informationen zur Kampagne

Prävention für eine Welt ohne Arbeitsunfälle
Mit der neuen Kampagne zur Präventionskultur möchte die DGUV eine Welt ohne Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten fördern. Nähere Informationen zur Kampagne kommmitmensch werden im Jahrbuch Prävention erläutert.

Download und Bestellung des DGUV-Jahrbuchs Prävention 2017

IPA-Journal 02/2017, u. a. zu gesundheitlichen Effekten für Beschäftigte im Steinsalzbergbau
Das IPA-Journal 02/2017 hat in seiner aktuellen Ausgabe folgende Schwerpunktthemen: Feldstudien zur Naphthalinexposition in der Schleifmittelindustrie, die internationale Verbundstudie SY-NERGY zur synergistischen Wirkung von beruflichen Kanzerogenen bei Lungenkrebs, Gefährdung durch flüssigkeitsdichte Handschuhe sowie eine Studie zu gesundheitlichen Effekten bei Beschäftigten im Kali- und Steinsalzbergbau.

Zum IPA-Journal 02/2017

Deutscher Arbeitsschutzpreis 2017: Preisverleihung auf der A+A
Die Gewinner des Arbeitsschutzpreises 2017 stehen fest. Die Auszeichnung nahmen die RAG Aktiengesellschaft, die OPTERRA Zement GmbH, die Eurovia Teerbau GmbH und das Unternehmen MATETEC in einer Feierstunde auf der A+A in Düsseldorf entgegen. Alle zwei Jahre richten das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), der Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI) und die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) den Wettbewerb aus. Die Sieger erhalten ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Euro.

Zur Pressemitteilung der DGUV

AIRMON 2017 – Ein Rückblick
Einen Rückblick auf das internationale "Symposium on Modern Principles of Air Monitoring and Biomonitoring", kurz AIRMON, bietet die Zeitschrift "Gefahrstoffe – Reinhaltung der Luft". Die Beiträge behandeln die Themen Probennahme, Nanomaterialien sowie Stäube und Naphthalin am Arbeitsplatz. Diesjähriger Ausrichter des Kongresses war das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA).

Zur Zeitschrift

BGHW-Infoportal "Das sichere Lager" ist online
"Das sichere Lager in der Warenlogistik" - so heißt das neue Informationsportal der BGHW. Unternehmen und deren Beschäftigte können die 150 Filme, 500 Grafiken und Bilder, die das Portal enthält, ab sofort für Schulungen und Unterweisungen nutzen.

Zum Informationsportal

Fragebögen in einfacher Sprache
Eine Voraussetzung für reibungslose Arbeitsabläufe im Betrieb ist sicheres und gesundes Arbeiten. Die Fragebögen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit unterstützen dabei. Zwei häufig genutzte Fragebögen wurden jetzt von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft in einfache Sprache übertragen. Die neuen Fragebögen sind geeignet für Menschen mit Lese- und Lernschwierigkeiten sowie für Menschen mit Schwierigkeiten in der deutschen Sprache.

Zu den Fragebögen der VBG

Neue und aktualisierte Medien

  1. DGUV-Regel 113-017 "Tätigkeiten mit Explosivstoffen"
  2. DGUV Information 204-022 "Erste Hilfe im Betrieb"
  3. DGUV Information 208-022 "Türen und Tore"
  4. DGUV Information 208-048 "Sicherung palettierter Ladeeinheiten" (neu)
  5. DGUV Information 208-050 "Notfallmanagement beim Umschlag und innerbetrieblichen Transport von Gefahrgütern und gefährlichen Stoffen" (neu)
  6. DGUV Information 208-052 "Personengebundene Tragehilfen und Rückenstützgurte" (neu)
  7. DGUV Information 215-112 "Barrierefreie Arbeitsgestaltung - Teil II: Grundsätzliche Anforderungen" (neu)
  8. DGUV Information 250-008 "Sehhilfen am Bildschirmarbeitsplatz; Hilfen für die Verordnung von speziellen Sehhilfen an Bildschirmarbeitsplätzen"