Big5 Heavy/Middle East Concrete 2018 – Erster Aufschlag und Return

VDMA

Die Big5 Heavy wurde aus der Big5 herausgegelöst und fand 2018 zum ersten Mal in dieser Konstellation im Dubai World Trade Center vom 26. - 28. März statt.

Die Big5 Heavy 2018 war in 5 Produktsektoren aufgeteilt: Middle East Concrete, PMV Live, Mining & Quarrying, Foundations & Geotechnical, Road Construction.

Für den Sektor “Middle East Concrete” hatte der VDMA einen BMWi geföderten deutschen Gemeinschaftsstand beantragt, der beim ersten Aufschlag von 45 Unternehmen auf rund 1000 m² gebucht wurde.

Die gesamte Big5 Heavy fand in einer Halle und auf einem kleinen Freigelände statt. Wobei die belegte Halle Za´abeel die Nummern 4 – 6 umfasste, faktisch aber eine Halle war. Die einzelnen Bereiche waren durch Teppichboden in verschiedenen Farben gekennzeichnet, was sehr gut gelang. Der Bereich „Middle East Concrete“ war der mit Abstand größte Bereich, auf diesem befand sich die deutsche Beteiligung.

Es stellten insgesamt 327 Aussteller, davon 264 aus dem Ausland, aus. Die Aussteller kamen aus 34 Ländern. Es wurden an den 3 Messetagen 5309 Besucher registriert.

Die Big5 Heavy wurde von den Ausstellern sehr unterschiedlich bewertet. Einige Aussteller waren mehr als zufrieden, lobten Standort, Qualität der Besucher und das Auskoppeln aus der Big5 zugunsten einer strukturierteren Messe. Andere Aussteller hingegen wären lieber ein Teil der Big5 geblieben und monierten die geringe Anzahl der Besucher.

Der deutsche Gemeinschaftsstand hingegen wurde quasi von allen gelobt. Er war Treffpunkt für Aussteller und Gäste in angenehmer Atmosphäre und guter, freundlicher Bewirtung. Der Stand hob sich sowohl von der Platzierung, der Größe, wie auch vom Design her positiv und herausragend von den anderen Gemeinschaftsbeteiligungen ab. Da war die Meinung einstimmig. Hallen und Gelände waren insgesamt ansprechend. Was nicht gefiel, war die Lage der Za´abeel Halle, da sie am weitesten entfernt ist von Eingang und Metro im weitläufigen Messegelände. Das wurde auch als einer der Gründe für die von einigen Unternehmen monierte zu geringe Besucherzahl gesehen. Es wurde zwar ein Shuttlebusservice vom Haupteingang zur Halle angeboten, was natürlich für den Besucher umständlicher war.

Nachtrag: Die nächste Big5 Heavy findet zwar wieder vom 14. - 16. Januar 2019 im Dubai World Trade Center statt, aber beherbergt nicht mehr die Middle East Concrete unter ihrem Dach.

Die Middle East Concrete findet im November 2019 wieder als (strukturell getrennter) Teil der Big5 in Dubai statt. Damit ist der Veranstalter dem Wunsch vieler Aussteller nach einer Rückkehr der M.E.C. unter das Dach der Big5 nach gekommen. Der Fachverband Baumaschinen und Baustoffanlagen hat nun für die Middle East Concrete im Rahmen der Big5 einen geförderten deutschen Gemeinschaftsstand beantragt, der noch zur Genehmigung ansteht.

Der Messebericht Middle East Concrete 2018 der Auskunftsperson liegt hier als Download vor.

Downloads