steinexpo 2017 – THINK BIG! mit über 450 Schülern

VDMA

Die steinexpo 2017 war ein voller Erfolg auf allen Ebenen: Es kamen nicht nur 12 Prozent mehr Besucher und 15 Prozent mehr Aussteller als bei der letzten Veranstaltung 2014 in den Steinbruch bei Nieder-Ofleiden, auch mit der Erstveranstaltung von „THINK BIG! – auf der steinexpo 2017“ haben wir gepunktet.

Über 450 Schüler und Schülerinnen von 10 Schulen konnten wir einen Eindruck von den Möglichkeiten, die Ausbildungen in technischen Berufen bieten, vermitteln. Faszination für Technik war natürlich mit Maschinen, die „Live“ auf der steinexpo im Einsatz waren, leicht zu wecken.

Die 14 Azubi und Studenten Guides der beteiligten Unternehmen haben sehr engagierte Arbeit geleistet und an 2 Tagen jeweils Gruppen von Schülern und Schülerinnen der 8. bis 12 Klassen zu Unternehmen und Mitmachstationen geführt. Die 10 Unternehmen, die Gruppen empfingen, hatten ebenfalls spannende Angebote, wie z.B. Simulatoren und Maschinenführungen, parat und hatten auch extra Mitarbeiter für die jungen Besucher abgestellt. Gerade die Mädchen zeigten sich neugierig und stellten viele Fragen zum Thema Ausbildung. Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. hatte ebenfalls einen Stand mit Experimenten und Spielen bestückt, auch um die Mädchen zu bestärken, dass Technik nicht nur „Jungssache“ ist. Der Besuch der Demobühne, von dort aus konnte die Arbeit mit großen Radladern und Dumpern beobachtet werden, war ebenfalls ein Highlight.

Das Interesse der Schulen im Vorfeld war so groß, dass wir viele Schulen auf eine mögliche nächste Veranstaltung vertrösten müssen. Die ersten Feedbacks der Lehrer waren durchweg positiv. Eine Lehrerin schrieb: „Wir haben interessante Anregungen erhalten. Ich denke, es ist Ihnen gelungen, die Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler und auch die von uns Lehrerinnen und Lehrer, auf potentielle Arbeitgeber in Ihrer Branche zu lenken.“

Den Schlussbericht 2017 der steinexpo finden Sie hier.