Europäische Geräuschrichtlinie

05.10.2018
In die geplante Revision der Outdoor Noise Directive kommt Bewegung … oder doch nicht? Auf jeden Fall hat die EU Kommission einen weiteren Schritt unternommen, sich in Richtung Revision zu bewegen.
26.07.2018
Druck sieht anders aus – Gott sei Dank, denn ganz offensichtlich hat es die Europäische Kommission mit der Revision der Outdoor Noise Direktive nicht wirklich eilig.
06.02.2018
Das Thema Outdoor Noise nimmt wieder an Fahrt auf. Im Rahmen der “Working Group of the Outdoor Noise Directive 2000/14/EC”, die am 23. Februar 2018 tagte, teilte der Deskofficer Mario Gabrielle Cossellu mit, dass eine öffentliche Konsultation gestartet wurde, die das Thema der anstehenden Revision der Outdoor Noise Richtlinie beleuchten soll.
08.12.2017
Die EU-Kommission hat am 27. November 2017 ihren Fahrplan für die Revision der Outdoor Noise Direktive (2000/14/EG) auf der Webseite „Better Regulation“ bekanntgegeben.
30.05.2017
Das Thema Outdoor Noise nimmt nach längerer Pause wieder an Fahrt auf. Die EU Kommission hat ihre Impact-Studie vergeben.
08.07.2016
Der aktuelle Änderungsvorschlag der TA Lärm konkretisiert die Anforderungen, die von Betreibern einer immissionsschutzrechtlichen Anlage zur Vermeidung von schädlichen Umwelteinwirkungen durch Lärm zu erfüllen sind, wenn von seiner Anlage Geräusche und Lärm auf ein urbanes Gebiet einwirken. Der Änderungsvorschlag steht im Zusammenhang mit aktuellen Änderungen im Städtebaurecht.
24.02.2016
Die im Rahmen der Revision der Outdoor Noise Directive (2000/14/EG) von ODELA durchgeführte technische Studie ist inzwischen abgeschlossen und der Abschlussbericht wurde am 29. Januar 2016 veröffentlich.
Dr. Darius Soßdorf
Dr. Darius Soßdorf
Referent Technik und Normung
+49-69-6603-1255
+49-69-6603-2255